STEIN AUF STEIN

Deborah Kressebuch lebt im Sommer auf der Schafalp. Sie sammelt farbige Steine und zermahlt sie zu Pigment. Sie sucht hauchdünne Schieferplatten, auf welchen sie den Moment am Berg mit den Farben vom Berg festhält: Auf gefilzter Wolle ihrer Schafe gebettet liegt Stein auf Stein.

Alle Pigmentgemälde wurden auf selbst gefundene und gesammelte Schieferplatten gemalt, sie liegen auf individuellem Wollfilz und in einer passgenauen Holzkiste. Wollfilz, Holzkiste und die Steinpigmente wurden von der Künstlerin von Hand hergestellt. Pigmente, Schieferplatten und Wolle stammen allesamt von der Schafalp am Gornergrat 2021, ebenso die Motive der Gemälde.

DSC_8361_edited.jpg
DSC_8358.jpeg

Matterhorn, 2021, Steinpigment auf Schieferplatte

DSC_8353.jpeg

Unter Gabelhorn, 2021, Steinpigment auf Schieferplatte

DSC_8354.jpeg

Matterhorn in Wolke, 2021, Steinpigment auf Schieferplatte

DSC_8356.jpeg

Gabelhorn, 2022, Steinpigment auf Schieferplatte

DSC_8357.jpeg

Stockji, 2022,

Steinpigment auf Schieferplatte

DSC_8360.jpeg

Äbihorn, 2022,

Steinpigment auf Schieferplatte

DSC_8359.jpeg

Äschhorn, 2022,

Steinpigment auf Schieferplatte

DSC_8362.jpeg

Triftchumme, 2022, Steinpigment auf Schieferplatte